Suchtprävention und systemisches Arbeiten
Suchtprävention und systemisches Arbeiten

Mark Bottke - Gewaltprävention

„Respektiere dich selbst. Respektiere die anderen. Und übernimm Verantwortung für alles, was du tust.”

(Dalai Lama)

 

 

 

Die Kurse vermitteln in Theorie und Praxis
• verschiedene Möglichkeiten der Deeskalation,
• frühzeitige Einschätzung von Gefahrensituationen,
• effektive Nutzung der eigenen physischen und psychischen Stärken unter
Berücksichtigung von wirkungsvollen Selbstverteidigungstechniken.

 

Weitere Kursinhalte sind
• Rollenspiele, gewaltfreie Kommunikation, Verhalten bei Angriffen von
Hunden, Waffen auf der Straße, Verhalten bei sexuellen Übergriffen,
rechtliche Grundlagen und Gewalt zu Hause und/oder in der Schule.
• Eigene Erfahrungen und Erlebnisse können eingebracht und reflektiert
werden.
• Alle Übungen werden auf der Grundlage der Anlagen und Fähigkeiten
individuell vermittelt.

 

Mark Bottke ist
Dozent – Trainer – Coach
für Kommunikation, Selbstverteidigung und Soziale Medien
Manager im Gesundheitswesen (BA)
Zertifizierter Trainer für Kampfsport (1. DAN),
Staatl. anerkannter Gesundheits- und Krankenpfleger
Zertifizierter sozialpflegerischer Ausbilder für Baden-Württemberg
Mobil: 0176 - 61 99 26 50
web: www.take-mabo.de

mail: m.bottke@take-mabo.de